Raumakustik ist ein oft unterschätzter Wohlfühlfaktor. Nur dort wo die Akustik dem Nutzungszweck wirklich entspricht, können wir konzentriert Vorträgen folgen oder Musik genießen.

Die Voraussetzung für eine gute Hörbarkeit im Konferenzraum oder Hörsaal, einfach überall dort wo kommuniziert wird, ist immer eine dafür optimierte Raumakustik und Lautsprechertechnik.
Wir ermitteln oder simulieren sämtliche Parameter für Räume und Beschallungsanlagen.
So können wir perfekt planen, sowie bestehende Räume und Übertragungssysteme akustisch optimieren.

Unsere Leistungen

  • Einmessen von Beschallungsanlagen
  • Schalldruckmessungen (DIN 45645 Teil 1 2 TA-Lärm)
  • Arbeitsschutzmessungen nach DIN 45645-2
  • STI-PA Sprachverständlichkeit DIN EN /IEC 60268-16, DIN VDE 0833-4
  • Nachhallzeit nach RT 60 (ISO 3382)
  • Elektromagnetische Nutz- und Störfelder für induktive Höranlagen (EN60118-4)
  • Veranstaltungsüberwachung (DIN 15905-5)
  • Akustiksimulationen mit Ease oder Ulysses

Keine Experimente – Akustiksimulation

Auf Wunsch wird eine professionelle Akustik-Simulation erstellt, um das am besten geeignete Lautsprechersystem zu ermitteln, oder Raumakustik präzise zu planen.
Hierbei werden die für das Projekt maßgeblichen Parameter, wie zum Beispiel die geforderten Lautstärkepegel, die Sprachverständlichkeitswerte (Sprachalarmsysteme) oder die Gleichmäßigkeit der Schallverteilung errechnet und graphisch dargestellt.

Suche