Referenzen: Schwerhörigentechnik

Dreieinigkeitskirche Nürnberg Gostenhof



Modernisierung der vorhandenen induktiven Höranlage

Bei unserer Überprüfung der Höranlage in der Dreieinigkeitskirche stellten wir fest, dass diese Anlage mit wenig Aufwand auf eine ordentliche Funktion gebracht werden kann. Durch das Ersetzen der bis dahin aktiven 100Volt Konstantspannungstechnik gegen eine Anspeisung über einen passenden Konstantstromverstärker, sowie eine optimale Verklemmung der bauseits vorhandenen Schleifen, wurden optimale Ergebnisse erziehlt. Nun kann auf allen Platzen nach DIN EN 60118-4 induktiv gehört werden.

Unsere Leistungen:

  • Funktion nach DIN EN 60118-4
  • Optimieren der vorhandenen Schleife
  • Umbau auf Konstantstromtechnik