Referenzen: Schwerhörigentechnik

Hochschule Regensburg



In einem Neubau der Hochschule befinden sich direkt nebeneinander drei Hörsaale, die öffentlich genutzt werden und daher eine induktive Höranlage benötigen. Einfache Schleifensysteme kamen wegen des Übersprechens in die angrenzenden Räume hier nicht in Frage. Als Lösung realisierten wir spezielle Low-Spill-over Arrays mit Komponenten des Markenherstellers Ampetronic. Nun können in jedem Raum gleichzeitig Veranstaltungen mit induktiver Übertragung stattfinden, ohne dass die Signale in den Nachbarräumen zu hören sind.

Unsere Leistungen:

  • 3 Räume mit Low-Spill-over Arrays
  • Funktion nach DIN EN 60118-4
  • Hochwertige Komponenten von Ampetronic